Ausflug in den Tierpark Sommerhausen

Am 04. April hat die Seepferdchen-Gruppe gemeinsam mit den Eltern einen Ausflug in den Tierpark Sommerhausen unternommen. Dort nahmen wir an einer Führung durch den Tierpark teil.

Zuerst kamen wir zu den Kaninchen. Es wurden zwei Kaninchen aus ihrem Stall geholt und die Kinder durften sie streicheln und mit Karotten füttern. Dann ging es weiter zu den Schafen und Ziegen. Auch hier gab es wieder Futter für die Tiere. Viele Kinder trauten sich die Ziegen zu füttern. Danach gingen wir in das Gehege der Tiere, das war sehr spannend, weil wir den Tieren dadurch ganz nah kommen konnten.

Anschließend besuchten wir die Wildschweine und warfen ihnen Äpfel zum Fressen zu. Später haben wir den beiden Schildkröten „Mango“ und „Papaya“ einen Besuch abgestattet. Die Schildkröten bekamen frischen Löwenzahn von uns gefüttert, sie freuten sich darüber. Zuletzt kamen wir zu den Kühen, diese konnten die Kinder mit trockenem Brot füttern. Die Kühe waren ganz schön beeindruckend, weil sie so groß waren.

Nach der Führung wollten die Kinder natürlich unbedingt noch auf den tollen Spielplatz. Wir hatten alle viel Spaß auf unserem Ausflug in den Tierpark und können die Führung nur weiterempfehlen!

Autor: Saskia Müller