Bald ist es soweit, es kommt der Nikolaus!!!

Bei uns in der Pinguin-Gruppe kommt der Nikolaus, aber nicht wie gewohnt am 06.12.2021, sondern wir haben dieses Jahr besondere Nikolaustage.

Unsere besonderen Tage begannen mit den 06.12. Zusammen schauten wir uns im Morgenkreis ein Nikolausbuch an und erfuhren, was der Nikolaus so Besonderes gemacht hat. Auch die Kleidung des Nikolaus nehmen wir ganz genau unter die Lupe. Anschließend lernten wir ein neues Nikolauslied: „Warten auf den Nikolaus“, das wir gut üben mussten für den Besuch vom Nikolaus.

 

Am Dienstag den 07.12. bereiteten wir uns auf den Besuch vom Nikolaus vor. Heute werden Stiefel geputzt! Im Morgenkreis schauten wir uns an, was man dafür alles braucht und benutzen kann. Wir haben eine Zahnbürste für das Profil der Stiefel, um auch die kleinen Steinchen rauszubekommen, einen Schwamm zum ordentlich Schrubben der Seiten, einen Lappen zum Polieren und ein Handtuch zum Trockenreiben. Nach unseren Morgenkreis durften dann die Kinder selbst Hand an die Stiefel legen und putzten wie der Teufel. Fertig geputzt wurden die Stiefel für den Nikolaus bereitgestellt.

 

Am Mittwoch den 08.12. war es dann endlich soweit. Zusammen mit den Kindern probierten wir das Nikolauskostüm an. Auch die Kinder durften Mantel, Mütze und Bart anlegen. Dann wurde die Tür des Nebenraumes geöffnet, hier war bereits der Morgenkreis gestellt und in der Mitte lag etwas unter einer großen Decke versteckt. Die Kinder setzten sich in den Kreis, die Tür wurde geschlossen und das Nikolauslied angestimmt. Plötzlich hörte man Glöckchen klingeln, es ertönte ein lautes Klopfen und herein kam der Nikolaus. Zusammen mit den Kindern hob der Nikolaus die große Decke von der Mitte des Kreises hoch und zum Vorschein kamen die mit Äpfeln, Nüssen, Mandarinen und Schokolade gefüllten Stiefel. Die Kinder jauchzten vor Freude und stürzten sich zuerst auf die Äpfel. Anschließend feierten wir zusammen am Tisch mit Lebkuchen, Tee und dem Nikolaus!

 

 

Autorin: Melanie Brechlin