Bei den Pinguinen wird gezaubert

Die Kinder, sie lieben ihn den Zauberer Schrappelschrut. Jeden Tag fragen sie schon ob er heute wieder kommt.
Natürlich erfüllen wir den Pinguinkindern den Wunsch und rufen im Morgenkreis ganz laut nach ihm. „Zauberer Schrappelschrut wo bist du?“
Die Kinder haben auch ganz schnell entdeckt wo er sich heute versteckt hat. „Da bei der Heizung“ ruft ein Mädchen und eilt mit ein paar Kindern dorthin um die Phantasiefigur dort hervorzuholen.
Die Kinder helfen alle mit und nun ist er bei uns in der Kreismitte angekommen. Jetzt singen wir und der Zauberer verzaubert uns in Tiere oder Fahrzeuge. Das macht allen Kindern großen Spaß und es wird vergnügt gelacht.
Sogar an unserem Mitbringtag sind ein paar Kinder mit Zauberstab in die Gruppe gekommen. Damit habt ihr unseren Zauberer beim Zaubern unterstützt.
Das aktuelle Thema haben wir dann aufgegriffen und ein Malangebot gestartet wo jedes Kind seinen persönlichen Zauberer Schrappelschrut mit Fingerfarbe malen durfte. Es entstanden tolle individuelle Kunstwerke.
Im Freispielkreis durfte jedes Kind seinen persönlichen Zauberer präsentieren und darüber etwas erzählen. Ganz stolz habt ihr eure Bilder vorgestellt.
In diesem Sinne: „ Schrippel schrappel huckebein der Bericht wird nun zu Ende sein.“ 

Autor: Agnes Ballani