Bücher verschenken

Die Schüler der Stammgruppe Berge haben sich in der zweiten Schulwoche zusammengetan und im Kernunterricht über das Thema ‚Teilen‘ gesprochen und sich mit vielen guten Ideen eingebracht. So kam es auch, dass jemand den öffentlichen Bücherschrank in der Eichhornstraße erwähnte und schnell die Idee geboren wurde, Bücher zu sammeln, die man zuhause nicht mehr liest. So brachte jeder Schüler ein oder mehrere Bücher mit, die er entbehren konnte und wir sind gemeinsam in die Stadt gelaufen, um den Bücherschrank mit neuem Material zu füllen.  Wie die Bilder zeigen, wurden auch einige Bücher aus dem Schrank entnommen, die sofort verzehrt wurden.

 

Stammgruppe Berge