Es ist schon fast eine kleine Tradition.

Am Montag, den 12. März 2012 informierten Herr Bürgel und Frau Sauerland von der Jenaplan-Schule über das Schulkonzept und die aktuelle pädagogische Arbeit.

In einer engagierten Diskussion mit den Studenten und Pädagogen aus Schweden und Geschäftsführer und Schulgründer Klaus Bernegau gelang ein wertvoller internationaler Austausch. Eine Schulhausführung rundete den gelungenen Vormittag ab.

Auch in diesem Schuljahr konnte die Jenaplan-Schule eine Studenten- und Pädagogengruppe aus Umea in Schweden begrüßen. Die Gruppe besuchte während ihres zweitägigen Aufenthaltes die Schullandschaft in Würzburg im Rahmen eines Studienaufenthaltes.