Juniorwahl zur Europawahl 2019

Unsere Schule hat am 24.05.2019 an der Juniorwahl zur Europawahl teilgenommen.

Von den insgesamt 39 Wahlberechtigten haben 28 ihre Stimme abgegeben, wobei zwei ungültig waren. Die Auszählung erfolgte über Wahlhelfer, die sich zuvor freiwillig bereitgestellt haben. Vielen Dank für eure Unterstützung beim Wahlprozess!

Wie in der ersten Grafik (Auszählschein) ersichtlich, haben die Schüler der Jenaplan-Schule keine einzige Stimme für die AfD abgegeben und die Grünen sind mit 39,3 % stärkste Partei bei unseren Schülern, knapp gefolgt von der CSU. Gut zu erkennen ist, dass der Tierschutz eine große Rolle spielt bei der Wahl einer Partei – zumindest bei unseren Schülern.

Die zweite Grafik zeigt das Wahlergebnis der Juniorwahl aller partizipierenden Schulen in Deutschland.