Residenzlauf

Bei frühlingshaftem Wetter trafen sich am 26.04.2015 Schüler und Vorschüler mit ihren Eltern vor der Residenz, um verschiedene Läufe von 600 m für Kindergarten-Kinder bis zu 1800 m der Schüler zu absolvieren.

Die Stimmung auf dem Residenzplatz wie auch die Anfeuerungsrufe vieler Menschen am Straßenrand trugen dazu bei, dass es zu einem Lauferlebnis besonderer Art für alle Kinder wurde. Maximilian Gärtner wurde sogar laut über Mikrofon vom Moderator im Zielsprint angefeuert.

Einen entspannten Abschluss fand die Veranstaltung bei Spiel, schönen Gesprächen und gutem Essen im Biergarten „Zollhaus“.

Autor: Heike Münchgesang