Unser Sommerfest 2022 – schön war‘s

Am sonnigen Samstag, dem 2. Juli, fand das Sommerfest unserer Jenaplan-Schule in Würzburg statt. In diesem Jahr konnte wieder die gesamte Schulfamilie teilnehmen. Also begrüßten wir Kinder der Vorschule und der Schule, Eltern, weitere Angehörige und viele Freunde zum bunten Treiben. Auf dem gesamten Gelände konnte man sich verlustieren. Bei Kindern beliebt waren das Dosenwerfen, zwei Bastelworkshops und der Schminkstand. Die älteren Besucher trafen sich vor allem zum lebhaften Austausch bei Kaffee, Kuchen und erfrischenden Kaltgetränken.

Regelmäßige Erfrischung war bei dem warmen Wetter allerdings auch nötig. Für diesen Aspekt des leiblichen Wohls war gut gesorgt: Am Eisstand der Obergruppe gab es mehrere Eisbecher zur Auswahl. Schokolade, Stracciatella und Zitrone, dazu Früchte und viele bunte Garnierungen, standen zur Auswahl. Wer danach Appetit auf etwas Herzhaftes bekam, holte sich einen Döner vom Essensstand. Selbstverständlich war die vegane Version genauso schmackhaft wie die fleischhaltige. Und zum Nachtisch wurden Obstschiffchen gereicht. Denn emsige Schüler*innen schwärmten aus, um kleine Portionen selbstgemachten Obstsalats zu verkaufen. Und sie machten nebenbei gleich Werbung für die fruchtigen Smoothies. Die erwiesen sich als der Bestseller des Tages!

Neben der Möglichkeit, sich selbst aktiv zu unterhalten, konnte man sich auch von kleinen Programmpunkten der Vorschule unterhalten lassen. Die Kleinen haben wunderbar gezeigt, was sie schon können. Als Belohnung bekamen manche vermutlich sogar ein neues oder fast neues Buch vom Bücherstand. An der alten Stadtmauer standen gut beschirmt unsere Bibliothekarin und einige buchaffine Schüler*innen und berieten alle Interessierten.

Von 10 bis 14 Uhr war der Schulhof so belebt wie schon lange nicht mehr. Das fühlte sich gut an! Und wir hoffen auf eine weitere tolle Auflage des Fests im nächsten Jahr.