Über uns

Drei Kleinkindgruppen und zwei Kindergartengruppen bilden als Vorschule zusammen mit der Jenaplan-Schule einen gemeinsamen Lern- und Lebensort. Ab zehn Monaten bis zum Eintritt in die Schule werden die Kinder mit den Bildungsgrundformen des Jenaplans „Gespräch, Arbeit, Spiel und Feier“ vertraut.

Die Vorschule hat ihre Räumlichkeiten im Schulgebäude der Jenaplan-Schule in der Innenstadt Würzburgs, gut erreichbar zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Unsere Gruppenräume sind für Kinder anregend gestaltet. Neben dem feststehenden Kreis, der die Möglichkeit schafft, als Gemeinschaft zusammen zu kommen, sind die Gruppenräume in einzelne Bereiche bzw. Ecken unterteilt. Die Kinder können selbst entscheiden, womit sie sich beschäftigen möchten. Es gibt Platz für ruhige Spiele, zum Malen und Basteln, eine Ecke zum Bauen sowie einen Bereiche zum Ausruhen, Kuscheln und zum Bücheranschauen.

Zum Toben und Klettern nutzen wir die Turnhalle und das Außengelände der Schule sowie eigene Gartenbereiche der Kleinkindgruppen. Wir verbringen viel Zeit draußen und erleben hautnah die Jahreszeiten. Die wöchentlich stattfindenden Ausflüge ziehen uns in die Natur, auf die Kinder- und Jugendfarm oder zu bestimmten Anlässen in die Innenstadt.