Weihnachtsbasar 2018

Ein Lachen und Singen in den Räumen, der Duft von Tannenzweigen, und viele Besucher im Gebäude, das waren die bleibenden Eindrücke vom Weihnachtsbasar der Jenaplan-Schule Würzburg. Wie auch in den Jahren davor veranstalteten die Schüler*innen eine Woche vor dem ersten Adventswochenende einen Basar mit vielen Attraktionen für die Öffentlichkeit.

 

So konnten Kinder Weihnachtsgeschenke basteln, Lebkuchen verzieren oder auch Adventskränze in der Werkstatt binden. Erwachsene durften dies natürlich unterstützten oder auch selbst machen.

 

Als Mittagsverpflegung gab es ein Chili con Carne und ein Chili sin Carne, das bei den typischen Novembertemperaturen auch für ein angenehmes Bauchgefühl sorgte. Anschließend konnte man die köstlichen Kuchen, die von Eltern der Schule gebacken wurden, bei einer Tasse Kaffee probieren.

 

Im Atelier sangen die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen begleitet von verschiedenen Musikinstrumenten Weihnachtslieder für die Besucher.

 

Vielen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer.